PALLIATIVBETREUUNG


Das Mobile Palliativteam Baden betreut den gesamten Bezirk Baden.

 

In Zusammenarbeit mit Hausärzten, Hauskrankenpflege, stationären Einrichtungen und den mobilen Hospizteams der Region bieten wir: 

 

  • Beratung für Menschen und deren Angehörige, die mit einer lebensbedrohenden Krankheit konfrontiert sind, im Hinblick auf die Erhaltung der höchstmöglichen Lebensqualität.
  • Linderung von belastenden Symptomen und Begleiterscheinungen wie Schmerzen, Erbrechen und Übelkeit, Atemnot …
  • Hilfe bei der Gestaltung dieser schwierigen Lebensphase
  • Vernetzung in komplexen Betreuungssituationen: Organisation mobiler Dienste und Betreuung zu Hause; Brücken zu Palliativstationen, stationären Hospizeinrichtungen und Pflegeheimen
  • Hilfe bei und Beschleunigung von Pflegegeldverfahren, chefärztlichen Bewilligungen und Genehmigungen
  • Einschulung auf pflegerische und therapeutische Techniken
  • Erstellung von “terminal care” Planung und Notfallplänen
  • Begleitung Angehöriger über den Tod der Patienten hinaus

 

 

TIPPS UND TRICKS FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

 

Die Beratung findet durch diplomierte Gesundheits- u. Krankenpflegerinnen mit diversen Zusatzqualifikationen statt und ist kostenlos.

 

  • Informationen über Pflegemöglichkeiten (Hauskrankenpflege, 24h Pflege, Pflegehotline)
  • Inkontinenzversorgung, Verbände, Heilbedarf
  • Pflegegeldantrag, Pflegefreistellung, Hospizkarenz
  • Lagerungsmöglichkeiten (Hilfsmittel, praktische Übungen)
  • Einreibungen, Aromaöle
  • Diverse Prophylaxen (Atmung, Dekubitus, Thrombose, …)
  • Diverse aktuelle Probleme (Essen/Trinken, Wundliegen, Mundpflege, ..)